Saisonal kochen ist kompliziert? Überhaupt nicht! Es gibt so viele Möglichkeiten richtig lecker und trotzdem saisonal zu kochen. Genau das wollen wir euch mit unserer Aktion Saisonal schmeckt’s besser! Der Foodblogger-Saisonkalender zeigen. Diese vegetarischen Kürbis-Bällchen sind absolutes, saisonales Soulfood im Herbst.

Folgendes Gemüse hat im Herbst Saison:
Chicorée, Chinakohl, Fenchel, Knollensellerie, Kürbis, Lauch, Meerrettich, Pastinaken, Petersilienwurzeln, Radicchio, Rote Bete, Rosenkohl, Rotkohl, Schwarzwurzeln, Spinat, Steckrüben, Topinambur, Weißkohl, Wirsing

Unter dem Rezept für vegetarische Kürbis-Bällchen verlinke ich all die leckeren, saisonalen Rezepte für den Herbst. Inspiration pur!

Das tolle an den Kürbis-Bällchen ist, dass man sie warm wie in diesem Rezept zu Pasta und einer leckeren Soße, aber auch ganz wunderbar kalt essen kann. Sie sind der perfekte Snack für einen Wanderausflug oder ein Picknick, falls der Herbst sich von seiner goldenen Seite zeigt.

Noch mehr saisonale Rezepte?

Saisonale Rezepte 2018

Herbst 2019

Vegetarische Kürbis-Bällchen Mit Schlemmersauce

Portionen 2 Personen

Zutaten

  • 4 Nester Tagliatelle ca. 300 g

Für die vegetarischen Kürbisbällchen

  • 250 g vegetarisches Hackfleisch
  • 3 Blätter frischer Salbei
  • 3 Stängel frischer Thymian
  • 100 g Kürbis z.B. Hokkaido
  • 25 g Semmelbrösel
  • 1 Ei
  • 1/2 TL Zimt
  • Knoblauch
  • Chili
  • Salz

Für die Soße

  • 1 TL Butter
  • 1 TL Tomatenmark
  • 150 ml Sahne
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 1 Msp Paprikapulver
  • 2 TL Mehl
  • Salz, Pfeffer

Anleitung

Vegetarische Kürbisbällchen

  1. Backofen auf 180° Umluft (200° Ober-/Unterhitze) vorheizen.

  2. Kürbis waschen, je nach Sorte schälen und mit einer Reibe raspeln. Salbei waschen, Salbei und Thymian fein hacken. Alle Zutaten zu einer homogenen Masse vermengen. Mit Salz, Pfeffer und nach Geschmack mit Knoblauch und Chili abschmecken.

  3. Aus der Masse kleine Bällchen formen. Auf einem Blech mit Backpapier oder in einer ofenfesten Form im Backofen ca. 25 Minuten goldbraun backen.

Zwischenzeitlich die Nudeln nach Packungsanleitung zubereiten

Soße

  1. Die Butter in einem Topf schmelzen, dann das Tomatenmark hinzu geben und alles gründlich verrühren. Sahne und Gemüsebrühe dazu geben und kräftig verrühren. 4 TL kaltes Wasser mit 2 TL Mehl in einem Glas oder Tasse gründlich vermischen. Die Mischung unter die Soße mischen und alles unter Rühren aufkochen lassen bis die Soße dickflüssiger wird. Soße mit Paprikapulver, Salz und Pfeffer abschmecken und zu den Kürbisbällchen und Nudeln servieren.

Alle Herbstrezepte

Pinterest Board

Auch auf Pinterest gibt es alle saisonalen Rezepte. Hier könnt ihr euch jede Menge Anregungen holen und euch ebenfalls durch die Rezepte klicken.

https://www.pinterest.de/stephsladen/saisonal-schmeckts-besser/

Saisonale Rezepte auf Instagram – Folge uns!

Teile diesen Beitrag