Go Back

Spareribs einfach selber machen

Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 1 Stunde 5 Minuten
Gesamtzeit 1 Stunde 15 Minuten

Zutaten

  • 1 kg Rippchen wenn möglich ohne Silberhaut

BBQ-Sauce

  • 150 ml Tomatenkerchup
  • 70 ml dunkles Bier
  • 10 ml Apfelsaft
  • 1 EL Apfelessig oder weißen Balsamico Essig
  • 1 EL Sojasauce
  • 1 EL flüssiger Honig
  • 1 TL Dijonsenf
  • 1 EL Worcestersauce
  • 1 TL Paprikapulver
  • 20 g brauner Zucker
  • 1 EL Knoblauchpulver
  • 1 EL Salz
  • etwas gemahlenen schwarzen Pfeffer
  • Chilipulver nach Geschmack

Anleitung

  1. Wenn die Silberhaut von den Rippchen noch nicht entfernt wurde, dann diese vorsichtig abziehen – sonst werden die Spareribs später zäh. Die Rippchen sollten am besten auch bereits in Stücke aus ca. 5 Rippen zerteilt sein. 

  2. Rippchen waschen und in einen großen Topf geben. Diesen mit Wasser auffüllen bis das Fleisch komplett mit Wasser bedeckt ist und aufkochen lassen. Dann eine Zwiebel und Knoblauchzehe schälen, halbieren und jeweils die Hälfte in den Topf geben. Alles für ca. 45 Min simmern lassen.

  3. Währenddessen alle Zutaten für die BBQ Sauce in einen Topf geben und kurz aufkochen lassen.
  4. Die Spareribs aus dem Topf nehmen, mit Marinade bestreichen und 15-20 Minuten grillen. Dabei immer wieder mit Marinade bestreichen.