Auch kulinarisch hab ich mich auf Sylt sehr wohl gefühlt. Das Angebot ist abwechslungsreich, da ist für jeden etwas dabei. Auch wenn man kein Fischliebhaber ist und der Geldbeutel nicht so prall gefüllt ist. Der ein oder andere Hotspot ist leider auch dem entsprechend überlaufen, ich stelle mich ungern in eine Schlange für ein Restaurant oder Cafe, ohne dass ich weiß wie lange es dauert und dann vielleicht noch viel Geld für durchschnittliches ausgebe.

Meine Food Highlights auf Sylt sind deshalb eher nicht so bekannte Adressen. Von Burger, über Stullen Deluxe bis hin zu Fine Dining mit Meerblick.

Pottkieker – die besten Burger Sylts

Tische im Garten

Beim Pottkieker in Wenningstedt gibt es angeblich die besten Burger der Insel. Ob das stimmt kann ich nicht sagen, dafür hätte ich einige Burger essen müssen. Könnte aber durchaus zutreffen, denn mir hat der Burger im Pottkieker sehr gut geschmeckt.

Dazu gibt es richtig leckere Pommes und zwar nicht nicht, die man überall bekommt, sondern die hausgemachten Pottkieker Pommes. Diese Pommes werden nicht aus geschnittenen Kartoffeln, sondern aus einer Art Kartoffelbrei gemacht und in das Fett gepresst. Richtig lecker!

Neben Burgern, Currywurst und Pastagerichten stehen auch einige Weine auf der Karte. Vision des ehemaligen Inhabers, von dem Nico und Juliane den Laden übernommen haben, war es, dass auch bei einem Burger Laden auf jedem Tisch ein Kübel mit einer Weinflasche steht. Burger und Wein, das muss sich ja nicht ausschließen. Tatsächlich haben wir einen sehr guten Rose, die Flasche zu einem moderaten Preis, zu unseren Burgern empfohlen bekommen.

Es gibt nur wenige Plätze im inneren, wo man aufgrund der Küche aber sowieso ungerne sitzen möchte. Reservierungen werden einen Tag vorher angenommen, wenn man das Wetter abschätzen kann. Dann sitzt man gemütlich vor dem Häuschen oder hinten im Garten.

Einziges Manko: aufgrund der großen Nachfrage werden die Tische oft zeitlich begrenzt, klärt unbedingt ab wie lange ihr den Tisch für euch habt, nicht dass es dann überraschend heißt “Bald kommen die nächsten!”.

Mein Tipp: sollte man keine Reservierung bekommen haben, einfach zum Mitnehmen bestellen und dann ab an den Strand.

Pottkieker
Seestrasse 29
25996 Wenningstedt

Dienstag bis Sonntag
12:00 – 22:00 Uhr

https://ivoundco-bistro.de/

Strönholt – Fine Dining mit Meerblick

Bevor es zum Fine Dining in das Restaurant Strönholt geht, empfehle ich noch einen Aperitif im Hafen von Hörnum einzuplanen. Hafen, Strand und eine Beachbar, außerdem Ausblick auf den rot-weißen Leuchtturm von Hörnum. Es ist der einzige auf Sylt, den man noch besichtigen darf. Von der 50 m hohen Plattform genießt man einen beeindruckenden Ausblick auf die Insel.

Auf der Terrasse vom Strönholt Restaurant kann man dann einfach Aperitif Nummer 2 genießen. Das Restaurant liegt etwas erhöht mit Ausblick auf das zugehörige Hotel, Dünen und das Meer. Serviert wird hier gehobene deutsche und mediterrane Küche.

“Wir bringen Ihnen mit den besten Produkten aus der Region, speziell von Erzeugern aus Nord-Deutschland, das Beste vom Fisch und vom Fleisch auf die Teller.”

Neben a la Carte Gerichten gibt es ein wechselndes 3-Gänge Menü zwischen 50 und 56 € pro Person. Ich kam in den Genuss von knackigem Spargel mit geräuchertem Lachs und einer sehr feinen Vinaigrette. Der zweite Gang bestand aus einer großen Portion Steak mit einer Schmand-Meerrettich Haube, Speckbohnen und Kartoffelgittern. Das Steak war medium wie bestellt und sehr zart. Punktabzug gab es für die Größe der Portion, im Rahmen von 3 Gängen – und ich esse sicher nicht wenig – leider einfach zu viel. Zum Dessert wartete ja dann noch eine Variation des Hauses, bestehend aus Cheesecake, einem Sorbet und Obstsalat und einer vorzüglichen Créme Brûlée.

Meine Begleiterinnen schworen ja, dass sie mit Kaffee verfeinert wurde. Mir kann man da natürlich nichts vor machen, ich bin kein Kaffee Fan und schmecke sowas raus, wäre es drin gewesen. Tatsächlich war die Créme Brûlée etwas bräunlich, jedoch nicht wegen Kaffee sondern einer speziellen Rohrzuckersorte, wodurch die Creme die Farbe und einen Karamell Geschmack erhält.

Strönholt
Fernsicht 1
25997 Hörnum

Täglich ab 12:00 Uhr geöffnet
Dienstag Ruhetag

https://stroenholt.de/

Brot & Bier – Stullen Deluxe

Im Brot & Bier in Keitum gibt es, wie der Name schon vermuten lässt, leckere Stullen und das Sylter Craft Bier “Watt”. Aber nicht nur irgendwelche Stullen, sondern in der Deluxe Variante, üppig und richtig lecker belegt. Wein gibt es natürlich auch, keine Sorge!

Nicht nur für Nordlichter zum Beispiel das Matjesbrot mit Matjes Tatar, Sherry Matjes, Hausfrauensauce und rote Bete. Mein Favorit war allerdings das herzhafte Entenbrot, Bierbrot mit geräucherter Entenbrust, Pesto, Beluga Linsensalat und Kresse. Käse geht immer, außer wenn man nicht so auf Ziegenkäse steht. Käsefans werden sich über Focaccia mit Ziegenkäse, Rucola, Tomate und Pinienkernen freuen.

Wer keine Lust auf Stulle hat kann Burger, Curry Wurst oder einen Pulled Pork Hot Dog bestellen. Und für alle die lieber auf Kohlenhydrate verzichten, oder einfach was frischeres wollen, stehen auch leckere Salate auf der Karte.

Auch wenn man eigentlich schon satt ist, das Dessert im Brot & Bier kann sich auch sehen lassen und ist die Sünde definitiv wert. Grand Marnier Parfait mit Gewürzkirschen und Limonencreme, Crème Brûlée oder eine frische Brioche-Waffel – am besten alles drei bestellen und dann teilen!

Ein Besuch hier lässt sich perfekt mit einer Radtour zum Morsum Kliff verbinden. Um auf Nummer Sicher zu gehen empfiehlt es sich zu reservieren.

Brot & Bier
Gurtstig 1
25980 Keitum

Mittwoch bis Samstag 13.00 Uhr bis 21.00 Uhr
Sonntag und Feiertage 11.00 Uhr bis 19.00 Uhr
Küchenschluss bis je 1 Stunde vor Schließzeit

www.brot-und-bier.de

Austernperle List – frische Austern direkt am Strand

Frische Austern und Fisch direkt am Strand von List. Die Austernperle ist nicht nur kulinarisch ein Tipp, sondern auch eine besonders schöne Location. Auf dem Weg dort hin führt einen Google Maps auf die falsche Fährte, das kennt der nette Sylter, der in seinem Garten werkelte schon und schickte mich mit einem Schmunzeln in die richtige Richtung. Besser man sucht nicht nach der Austernperle, sondern gleich der richtigen Adresse: Oststrand-Promenade 333, 25992 List)

Das Strandbistro liegt direkt am Meer. Nimmt man den Bus, steigt man vom Süden kommend bei List Mellhörn aus, vom Norden kommend am List Mövengrund aus. Von beiden Stationen sind es nur etwa 7 Minuten zu Fuß.

Auf Stelzen über den Strand gebaucht thront die Austernperle mit einem tollen Ausblick auf die kleine Badebucht mit Sandstrand und Strandkörben. Sollte kein Tisch frei sein, oder die Wartezeit ist einem zu lange – es gibt alles auch zum Mitnehmen. Eine Holztreppe vom Strand führt hoch zum Mitnahme Tresen. Am Strand lässt es sich ja auch sehr schön sitzen.

Mit 4,50 € je Auster zählt die Austernperle sicher nicht als Schnäppchen-Geheimtipp, jedoch habe ich noch nie so große Austern gegessen und dann noch dieser Ausblick dazu.

https://www.insel-sylt.de/address/la-lister-austernperle/

Frischer Fisch bei Fisch Blum

Fisch Blum ist die Konkurrenz zur bekanntesten Fischbude Sylts, dem Gosch. Viele kennen nur Gosch, was aber nicht bedeutet, dass Blum weniger gut ist, doch hier geht es meistens etwas weniger zu. In Westerland, in einer Seitenstraße der Fußgängerzone, gibt es einen Fischladen und ein paar Meter weiter ein Bistro.

Im Fischladen bekommt man eine ausgezeichnete Auswahl an Fischsalaten, geräucherten Fisch aus der hauseigenen Räucherei auf Sylt und natürlich Fischbrötchen. Nebenan im Bistro ist Selbstbedienung, entweder man macht es sich drinnen oder draußen gemütlich, oder nimmt sich etwas mit. Muscheln stehen gerne nicht auf der Karte, je nach Saison gibt es aber einen riesigen Topf Miesmuscheln in pikanter Tomatensauce für knapp 15 €. Frische Austern bekommt man hier schon für 2,50 € das Stück.

Mein Tipp: im Fischladen mit einer bunten Auswahl eindecken und dann ein Picknick am Strand machen.

Fisch Blum
Neue Straße 2 & 4
Westerland
9-21 Uhr, sonntags ab 11 Uhr

Westerlanstraße 8
Wenningstedt
9-20 Uhr, sonntags ab 11 Uhr

https://www.sylter-fisch.de/

Kurzurlaub an der Nordsee, 5 Tage auf Sylt

Meine persönlichen Highlights für einen Kurzurlaub auf Sylt findest du hier: 5 Tage auf Sylt