Frisch gegrillte Champignons mit einer Füllung aus Frischkäse, Feta und Kräutern, ein richtiges Geschmackserlebnis und so unkompliziert. Eigentlich ist es auch gar kein richtiges Rezept, eher eine Idee, denn hier kann man die Zutaten einfach nach eigenem Geschmack zusammen mischen. Sollte das Wetter nicht mit spielen geht es natürlich auch im Backofen, aber bei mir dürfen diese gefüllten Champignons bei keinem Grillfest fehlen. Ideal für Vegetarier oder einfach als leckere Ergänzung auf der Tafel. Dank einer kleinen Kräutersammlung auf dem Balkon muss ich nicht jedes Mal viele verschiedene Kräuter einkaufen. Frische Kräuter sind bei mir unverzichtbar, sie peppen so viele Gerichte auf und sorgen für ein herrliches Aroma.

Beim Feta gibt es große Unterschiede, ich kaufe am liebsten einen aus der Dose, der in Salzlake richtig schwimmt. Feta stammt ursprünglich aus Griechenland, dort wird er aus Schafsmilch hergestellt. Dadurch wird der Käse aromatischer und würziger als Kuhmilchkäse. Durch die Salzlake hält sich der Käse länger und ich finde, dass er dann noch cremiger ist, als wenn man die kleinen 150 g Packungen kauft.

Feta ist nicht kalorienarm, aber dafür hat er kaum Kohlenhydrate und viel Eiweiß. Außerdem viel Kalzium, also gut für Zähne und Knochen und Aminosäuren, die Dank der Beteiligung an einigen Stoffwechselprozessen im Körper den Muskelaufbau unterstützen.

Ich habe für dieses Rezept noch Alufolie verwendet. Bis ich erfuhr, dass Alufolie beim Grillen besonders mit salzigen Lebensmitteln Leichtmetall an diese abgeben kann. Deshalb verwendet hier wenn möglich keine Alufolie sondern Alternativen:

  • Grillschalen aus Edelstahl oder Keramik
  • Backpapier mit Speiseöl einpinseln, die Champignons darin einwickeln und mit Küchengarn zubinden

Zutaten für 2 Personen

4 große Champignons
200 g Frischkäse
100 g Feta/Schafskäse
frische Kräuter, z.B. Rosmarin, Thymian, Salbei, Basilikum
Salz, Pfeffer
Alufolie

Zubereitung

Kräuter waschen und fein hacken. Champignons putzen, den Stiel entfernen und falls nötig noch etwas aushöhlen. Alle Zutaten zu einer cremigen Masse vermengen und die Champignions damit befüllen. Auf einer Grillschale (nicht aus Alu) geben oder in Backpapier einwickeln. Auf dem Grill 7-10 Minuten grillen (abhängig von er Größe) und noch heiß servieren.


Unbenannt

No Comments