Go Back

Chili Cheese Fries

Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 35 Minuten
Gesamtzeit 45 Minuten

Zutaten

  • Pommes oder frische Kartoffeln
  • 1 EL Olivenöl
  • 100 g gemischtes Hackfleisch
  • 40 ml trockener Rotwein
  • 1/2 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 200 g Tomatenwürfel aus der Dose
  • 1/2 Chilischote
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 1/2 TL Paprikapulver
  • 150 g Kidneybohnen aus der Dose
  • Salz, Pfeffer

Topping

  • 50 g geriebener Cheddarkäse
  • 2 Stangen Frühlingszwiebeln
  • Sour Cream

Anleitung

  1. Kartoffel waschen und in Stifte schneiden. Backofen auf 225 °C vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen. Kartoffeln mit etwas neutralem Pflanzenöl vermengen. Pommes oder Kartoffelstifte auf dem Backpapier verteilen und im heißen Ofen ca. 20-25 Minuten backen, nach der Hälfte der Zeit wenden.

  2. Für das Chili die Chilischote halbieren, entkernen und fein hacken. Knoblauch und Zwiebel schälen und ebenfalls fein hacken. Das Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen und das Hackfleisch ca. 2 Minuten darin anbraten. Zwiebeln und Knoblauch dazugeben und für ca. 2 Minuten mit anbraten.

  3. Mit Rotwein ablöschen und dann die Tomatenwürfel, Chili und Bohnen unterrühren. Mit Paprikapulver, Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer abschmecken und aufkochen lassen. Die Hitze reduzieren und für ca. 20 auf niedriger Stufe köcheln lassen.

  4. Frühlingszwiebeln waschen und in feine Ringe schneiden. Das Blech mit den Pommes aus dem Ofen nehmen, Chili darüber verteilen und mit geriebenem Käse bestreuen. Ofen auf Grillfunktion stellen alles 3 Minuten überbacken lassen.

  5. Vor dem Servieren mit Frühlingszwiebeln und Sour Cream garnieren.