Go Back
Gegrillter Tafelspitz auf einem Brett
2 von 1 Bewertung
Drucken

Gegrillter Tafelspitz (Picanha)

Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 45 Minuten
Gesamtzeit 55 Minuten
Portionen 4 - 6 Personen

Zutaten

  • 800 g Tafelspitz ohne Speckschwarte
  • 1 TL Rosmarinpulver
  • 1 TL Knoblauchpulver
  • 1 TL Rosmarinpulver
  • 1 TL getrockneter Oregano
  • 2 EL EL neutrales Öl z.B. Rapsöl
  • Salz, Pfeffer

Anleitung

  1. Fleisch von Fett befreien und ca. eine Stunde vor dem Grillen mit Salz, Pfeffer, Knoblauchpulver, Rosmarinpulver und Oregano einreiben und durchziehen lassen.

  2. Rindfleisch in einer Pfanne von jeder Seite scharf anbraten, ca. 15 Min. Es kann ruhig etwas dunkel werden, dadurch bekommt das Fleisch ein schönes Röstaroma. Wer einen sehr heißen Grill hat, kann den Tafelspitz auch dort angrillen.

  3. Dann kommt das Fleisch auf die mittel heiße Zone des Grills und wird für 20-30 Min unter gelegentlichem Wenden weiter gegrillt. Mit einem Bratenthermometer die Kerntemperatur messen.

  4. Variante mit Ofen: Ofen auf 180 Grad vorheizen. Nach dem anbraten in der Pfanne kommt das Fleisch in einem Bräter für 20-30 Min in den Ofen. Ebenfalls mit einem Bratenthermometer die Kerntermperatur kontrollieren.

    50 Grad = rare 55 - 60 Grad = medium

  5. Das Fleisch vom Grill oder aus dem Ofen nehmen, mit Alufolie abdecken und ca. 10 Minuten ruhen lassen, bevor es zum Servieren angeschnitten wird.