Go Back

Risotto ist mit Pfifferlingen, Kürbis und Salsiccia

Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Gesamtzeit 40 Minuten
Portionen 2 Personen

Zutaten

  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Schalotte
  • 150 g Risottoreis
  • 1 Knoblauchzehe
  • 100 ml Weißwein trocken
  • 300 ml Gemüsebrühe
  • 20 g Parmesan
  • 200 g Pfifferlinge
  • 200 g Kürbis z.B. Hokkaido
  • 1 Salsiccia
  • Salz, Pfeffer

Anleitung

  1. Schalotte schälen und würfeln. Mit 1 EL Olivenöl in einem Topf glasig dünsten. Reis dazugeben und kurz mit anrösten. Mit Weißwein ablöschen, kurz aufkochen lassen und die Brühe dazu geben. Unter häufigem Umrühren 15-20 Minuten köcheln lassen.

  2. Die Pfifferlinge putzen. Kürbis putzen und in Würfel schneiden. Die Kürbiswürfel in einer Pfanne mit 1 EL Olivenöl ca. 10 Min. unter Wenden braten. Nach 5 Min. die Pilze dazu geben und ebenfalls braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Pilz-Kürbis-Mischung mit dem geriebenen Käse unter das Risotto heben. 

  3. Salsiccia in Scheiben schneiden und kurz in einer Pfanne mit etwas Öl scharf anbraten.

  4. Risotto abschmecken, auf tiefe Teller verteilen und mit der angebratenen Salsiccia garnieren.