Geroesteter Blumenkohl Suppe
4 von 2 Bewertungen
Drucken

Gerösteter Blumenkohl Suppe

Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 45 Minuten
Gesamtzeit 1 Stunde
Portionen 2 Personen

Zutaten

  • 1/2 Blumenkohl
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Karotte
  • 200 g Knollensellerie
  • 1 Schalotte
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 TL Paprikapulver
  • 300 ml Gemüsebrühe
  • 200 ml Kokosmilch
  • Salz, Pfeffer, 1 Spritzer Zitronensaft
  • Petersilie zur Deko
  • Alufolie

Anleitung

  1. Ofen auf 200 °C vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen.

  2. Blumenkohl aus den Blättern lösen, waschen und die Röschen abschneiden. Auf dem Blech verteilen, mit 2 EL Olivenöl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Knoblauch in Alufolie einwickeln und ebenfalls auf's Blech legen. Alles für ca. 20 Min im Ofen rösten.

  3. In der Zwischenzeit Karotte und Sellerie schälen und in grobe Würfel schneiden. Schalotte ebenfalls schälen und würfeln. In einem Topf das restliche Olivenöl erhitzen. Karotte, Sellerie und Schalotten darin andünsten. Mit Paprikapulver würzen, kurz umrühren und mit Gemüsebrühe ablöschen.

  4. Blumenkohl und Knoblauch aus dem Ofen nehmen. Den weichen Knoblauch aus der Schale drücken und zusammen mit den Blumenkohlröschen in die Suppe geben. 

  5. 15 Min auf mittlerer Hitze köcheln lassen. Mit einem Pürierstab alles fein pürieren. Anschließend die Kokosmilch dazu geben und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

  6. Mit Petersilie garnieren und servieren.