Auch wenn ich unter der Woche kaum frühstücke, am Wochenende darf es dann gerne etwas Besonderes sein. Wie diese Pochierten Eier mit Senfcreme & Schwarzbrot Crumble. Das Auge isst mit und ihr müsst dafür nicht lange in der Küche stehen.

Dieses leckere Frühstück ist im Handumdrehen zubereitet. Auf die Idee kam ich dank einem Frühstück, welches ich in Dresden genießen durfte. Dort gab es Eier Bowls auf der Karte, also kein Brot zu den Eier. Ich baute mir dann einfach selbst mein perfektes Frühstück und wieder zu Hause wurde das ganze verbloggt. Für eine vegetarische Version lässt man den Kochschinken weg und ersetzt ihn beispielsweise durch Avocado oder eine vegetarische Wurstalernative.

Ich würde mich freuen, wenn diese Pochierten Eier mit Senfcreme euer nächstes Frühstück bereichert. Und keine Angst vor der Zubereitung von pochierten Eiern, das ist leichter als es klingt und notfalls kocht ihr einfach ganze Eier im Wasser nur so kurz, dass das Eiweiß gerade fest, aber das Eigelb noch schön flüssig ist. Dann die Eier einfach schälen, auf die Brotscheibe legen und dann anschneiden.

Pochierte Eier mit feiner Senfcreme & Schwarzbrot Crumble

Portionen 2 Personen

Zutaten

  • 4 Scheiben Sauerteigbrot
  • 1 Scheibe Schwarzbrot
  • 2 EL Schmand
  • 2-4 TL mittelscharfer Senf
  • 8 Scheiben Kochschinken
  • 2 EL Weißwein Essig

Anleitung

  1. Schmand mit Senf zu einer glatten Creme verrühren.

  2. Ca. 1 Liter Wasser in einem großen Topf erhitzen bis es kocht. Weißwein Essig dazu geben und nochmal aufkochen lassen. Hitze reduzieren. Eier jeweils nacheinander in eine leicht eingeölte Kelle schlagen, das Wasser rühren, so dass sich ein Strudel bildet und das Ei in das Wasser gleiten lassen. Je nach Größe des Topfs haben dort mehrere Eier platz. Bei schwacher Hitze ca. 3 Minuten im heißen Wasser ziehen lassen, mit einer Kelle herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. 

  3. Auf zwei Tellern die Brotscheiben anrichten, Schinken darauf verteilen und dann mit jeweils einem pochierten Ei belegen. Mit Senfcreme und gekrümeltem Schwarzbrot garnieren und servieren.

No Comments