Bayerische Tapas, was soll das denn bitte sein? Im Bapas auf der Leopoldstraße gibt es bayerische Klassiker in Miniatur-Form und das jetzt schon seit einem Jahr! Nikolaus Doerr und sein Team lassen bayerische Spezialitäten schrumpfen und wollen zum fröhlichen Teilen annimieren.

Modernes Design und Tapas von morgens bis abends

Dass bayerisch nicht altbacken sein muss wird im Bapas bewiesen.  Sofort sticht einem das stylische Design ins Auge. Neben Frühstück – natürlich auch in Tapas Form gibt es Kuchen und einem ausgewogenen Mittagsangebot. Ab 18 Uhr gibt es dann die Abendtapas – die Verführung ist groß einfach von morgens bis abends im Bapas zu bleiben.

Die Karte

Wiener Schnitzel mit Kartoffelsalat und Preiselbeeren, rosa Roastbeef mit mit Kartoffel-Rucola Salat & Remoulade und Obazter mit Mini-Brez’n – perfekt für alle Liebhaber der bayerischen Küche. Und man Dank der kleinen Portionen muss man sich nicht auf ein Gericht beschränken!

Bapas  Bapas

Auch die obligatorischen Kasspatz’n im Pfanderl und ein Spinatgröschtl sind vertreten. Und wer es ausgefallener mag bestellt sich eine Rote Beete Lasagne mit Ziegenkäsecreme, Rucolasalat & Brotchip oder ein Meerrettichsüppchen.

Für das Küchenkonzept hat sich Nikolaus Doerr Unterstützung geholt: Daniel Schartner und Sebastian Kubary. Kubary bewies bereits im Berliner Hofbräuhaus sein Geschick für die bayerische Küche als er dort Küchenchef war. „Ohne die zwei gäbe es das Bapas nicht! Am Ende des Tages zählt Ehrlichkeit, das ist der Schlüssel, das wollen wir unseren Gästen bieten, damit sie Spaß haben.“, schwärmt Doerr von den beiden.

Ein Gericht auf der Karte hat es mir besonders angetan, die „Schlosserbuam im Bierteigmantel“. Zugegeben, mit dem Namen konnte ich erstmal nichts anfangen, aber das wurde dann schnell geändert. Mit Walnüssen gefüllte, getrocknete Pflaumen werden in Rum eingelegt und anschließend im Bierteig ausgebacken. Dazu eine Kugel Vanilleeis und fertig ist das Dessert mit absolutem Suchtfaktor.

Bapas

Ein ausgefallenes Getränkekonzept

Aber nicht für wegen der Tapas, sondern auch wegen der ausgefallenen Getränkekarte lohnt es sich ins Bapas zu kommen. Die Partner sind sorgfältig ausgewählt, wenn möglich haben sie einen regionalen Bezug wie die Eizbach Limo oder das Isar Bier.

Mein Aperitif Tip: „Alpenglühen“ mit Gin, Radischenzeste und Zitronenthymian.

Bapas

Das Bapas wird 1 Jahr alt

Zum 1. Geburtstag könnt ihr einen Tisch für 4 Personen am exklusiven Bapas Birthday Bash am 03.03. ab 19:00 Uhr gewinnen. Um zu gewinnen, müsst Ihr auf Instagram und dem Gewinnspiel Post von Bapas Eure 3 Freunde markieren, mit denen Ihr den Tisch teilen wollt. Inkludiert sind jede Menge Tapas, eine Flasche Wein, Softgetränke und Kaffee.

Hier geh’ts zum Gewinnspiel: bapasmuenchen

Leopoldstraße 56a, Schwabing (München)

Webseite: http://bapas-muenchen.de/

No Comments