Okay okay, es ist kein richtiges geflochtenes Rosmarin-Ajvar Brot, sondern eher ein eingedrehtes. Allerdings finde ich, dass geflochten das Ergebnis wesentlich besser beschreibt, als eingedreht. Und ich bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis. Die Farbe und die Form, ein absoluter Hingucker.

Meine Kollegen waren begeistert als ich das Brot zur Brotzeit für die Mittagspause mit gebracht habe. Dieses Rosmarin-Ajvar Brot ist aber auch die perfekte Ergänzung für die nächste Grillparty, egal ob als Mitbringsel oder für einen gemütlichen Grillabend zu Hause.

Für die vegane Variante wird die Milch durch Reis- oder Mandelmilch ersetzt. Ihr könnt die Zutaten auch ganz einfach halbieren, falls ihr kein großes Brot, sondern nur eine kleine Portion backen wollt. Beim Ajvar gibt es zwei Varianten, eine mildere und eine schärfere, verwendet einfach die, die euch mehr zusagt. Durch den schärferen bekommt das Rosmarin-Ajvar eine würzigere, leicht scharfe Note.

Geflochtenes Rosmarin-Ajvar Brot

Portionen 1 Brot

Zutaten

  • 175 ml Milch oder vegane Milch
  • 1/2 Würfel frische Hefe
  • 1/2 TL Zucker
  • 350 g Mehl
  • 3 EL Olivenöl
  • 1/2 TL Salz
  • 3 Zweige Rosmarin
  • 4 EL Ajvar

Anleitung

  1. Lauwarme Milch in eine Tasse oder kleine Schüssel füllen. Hefe hinein bröseln, Zucker unterrühren und kurz gehen lassen.

  2. Rosmarinzweige waschen, die Nadeln abstreifen und grob hacken. In einer Schüssel Mehl, Olivenöl, gehackten Rosmarin und Salz verteilen, in einer Mulde in der Mitte die Hefe-Milch-Mischung gießen. Alles mit dem Handrührgerät und Knethaken zu einem geschmeidigen Teig verkneten.

  3. Die Schüssel mit einem Geschirrtuch abdecken und an einem warmen Ort eine Stunde gehen lassen.

  4. Backofen auf 200° Ober-/Unterhitze vorheizen. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck ausrollen. Mit Ajvar bestreichen und anschließend den Teig von der langen Seite des Rechtecks her einrollen.

  5. Die Teigrolle mit einem Messer halbieren und die beiden Stränge abwechseln von außen nach innen übereinander legen. Im Ofen auf einem mit Backpapier belegten Blech für ca. 20 Minuten backen.

Angeschnittenes Rosmarin-Ajvar-Brot auf einem Brett

No Comments