Im Herbst locken nicht nur braun-gelbe Blätter und goldene Herbsttage, Dank der Apfelernte gibt es auch Äpfel ohne Ende. Aber wohin damit, Apfelkompott kann man irgendwann nicht mehr sehen. Also muss ein Kuchen her. Einige Blogger haben sich im Oktober vereint, um euch ihr liebsten Apfelkuchenrezepte näher zu bringen. Deshalb gibt es bei mir ein Rezept für eine Apfel Tarte a la Pumpkin Spice.

Ganz ehrlich, da sind wieder so viele tolle Rezepte dabei – ich könnte mich bis Weihnachten quasi nur noch mit diesen wahnsinnig leckeren Apfelkuchen-Kreationen ernähren! Nach dem Rezept findet ihr die Links zu allen anderen Rezepten.

Diese Apfel Tarte ist perfekt gegen den Herbstblues! Dafür sorgen die in Rosenform drapierten Apfelscheiben auf einer köstlichen Mandelcreme. Die Creme wird mit einem Pumpkin Spice Gewürz verfeinert, die man schnell selbst machen kann oder man kauft eine bereits fertige Mischung. Durch das Gewürz erhält die Tarte eine feine Gewürznote und hebt sich von einer klassischen Tarte ab.

Pumpkin Spice Gewürzmischung

1/4 gemahlene Muskatnuss
1/4 gemahlene Nelken
1/4 Ingwerpulver
1/4 Zimtpulver

Weitere Pumpkin Spice Rezepte gibt es hier:
Saftiger Kürbis-Guglhupf | Pumpkin Spice Syrup | Ginger Spice Punsch | Pumpkin Spice Cheesecake

 

Apfel Tarte a la Pumpkin Spice

Vorbereitungszeit 30 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Im Kühlschrank 30 Minuten
Gesamtzeit 50 Minuten
Portionen 1 Tarteform

Zutaten

Mürbteig

  • 200 g Mehl
  • 100 g kalte Butter
  • 1 Ei
  • 50 g Puderzucker
  • 1 Prise Salz

Mandelcreme

  • 50 g Butter
  • 50 g Zucker
  • 1 Ei
  • 1 Eigelb
  • 1 TL Pumpkin Spice Gewürz
  • 50 g blanchierte, gemahlene Mandeln

Belag

  • 3 süße Äpfel
  • 1 Zitrone
  • 150 g Zucker
  • 200 ml Wasser

Anleitung

  1. Mehl auf eine Arbeitsplatte geben und eine Mulde eindrücken. Butter in kleinen Stückchen in die Mitte geben, Puderzucker und Salz darüber streuen. Das Ei verquirlen und ebenfalls in die Mitte geben. Alles mit den Händen gut verkneten, bis ein Teig entsteht. Dann den Teig zu einer Kugel formen und in Frischhaltefolie eingewickelt ca. 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.

  2. Auf einer leicht bemehlten Fläche den Teig dünn ausrollen. Eine Tarteform damit auslegen, den Teig andrücken und mehrmals mit einer Gabel einstechen. Wieder kalt stellen.

  3. Für die Mandelmasse die Butter und den Zucker in einer mittelgroßen Schüssel cremig aufschlagen. Nach und nach Ei und Eigelb unterheben. Mandeln mit dem Pumpkin Spice Gewürz mischen und unter die Masse mischen. Mandelcreme auf der Tarte verteilen und bei 180° Umluft ca. 10 Minuten backen.

  4. Wasser mit Zucker und dem Saft der Zitrone zu einem Sirup einkochen lassen. Währenddessen die Äpfel waschen, halbieren und entkernen. Dann in ca. 1 mm dünne Scheiben hobeln oder schneiden. Die Apfelscheiben in eine Schüssel geben und mit dem heißen Sirup übergießen. Nach ca. 5 Minuten sollten die Scheiben leicht biegsam sein.

  5. Fünf bis sechs Apfelscheiben der Länge nach versetzt übereinander legen.

  6. Dann vorsichtig zu Rosen einrollen.

  7. Die Rosen mittig auf die Tarte aus dem Ofen setzen und leicht andrücken. Entweder die gesamte Tarte mit Rosen bestücken, oder nach außen die restlichen Apfelscheiben auffächern.

  8. Die Tarte für ca. weitere 15 Minuten im Ofen backen. Abkühlen lassen und vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.

Alle Foodblogger Apfelkuchenrezepte

Kleiner Kuriositätenladen – Tarte aux Pommes | Apfeltarte, 4x anders

Möhreneck – gedeckter Apfelkuchen

‎trickytine – ruck-zuck apfelkuchen mit quark füllung – nur ein teig für boden und streusel!

Küchenlatein – Apfel-Karamellkuchen aus der Kastenform

Ina Is(s)t – Apfel-Zimtschnecken mit Zuckerguss

Jankes*Soulfood – Apfel-Schichtkuchen

Ye Olde Kitchen – Feine Apfeltarte

S-küche – Torta di Mele oder mein bester und schnellster italienischer Apfelkuchen

Lebkuchennest – Apfelbuchteln mit Apfel-Gewürzsauce und Zimtsahne

Feed me up before you go-go – Apfelweinkuchen

moey’s kitchen – Rustikale Apfel-Galette mit Ahornsirup-Sahne  

Wunderbrunnen – Apfelkuchen vom Blech mit Mandelkruste

Schlemmerkatze – Südtiroler Apfelstrudel

Herbs & Chocolate – Apfelstrudel mit karamellisierten Nüssen

Madam Rote Rübe – Apfel-Quark-Tarte mit Pistazien und mit Wonne vernascht

pastasciutta.de – Apfel-Plissee

Emilies Treats – Apfelmus-Apfel-Tarte mit feinem Mürbeteigboden (glutenfrei)

Münchner Küche – Apfel-Mandelkuchen

Pumpkin Spice Apfel Tarte auf Kuchengabel

2 Comments