5 Gründe warum Kroatien das beste Reiseziel für den Sommer 2021 ist

Du bist dir noch nicht sicher, was dein nächstes Reiseziel für den Sommer 2021 ist? Lass dich inspirieren nach Kroatien zu reisen, das perfekte Reiseziel für den Sommer 2021. Es gibt mehr als genug Gründe, dieses fantastische Land an der Adria zu besuchen! Unglaublich schöne Landschaft bekannt von Game of Thrones, traumhafte Stränden, köstlicher Wein und unvergessliche Kultur – die Liste an Gründen, Kroatien zu besuchen, könnte endlos sein. Es war nicht leicht, hier die Top 5, viel Spaß…

1. Sicherheit in Zeiten der Pandemie

Kroatien ist ein sicheres Urlaubsziel! Dank der schnellen Reaktion von Experten und dem verantwortungsbewusstem Verhalten der Bürger ist die COVID-19-Pandemie in Kroatien mit einer minimalen Fallzahl vergangen. Momentan müssen Touristen jedoch eines von Folgendem bei dem Grenzübergang vorweisen können:

  • negativer PCR- oder Antigen-Test (nicht älter als 48 Stunden)
  • Impfpass/Impfbescheinigung (14 Tage nach der zweiten Dosis COVID-19-Impfstoff)
  • Bestätigung der Genesung von COVID-19

Reisende von außerhalb der EU benötigen eine Bescheinigung über die bezahlte Unterkunft. Halte dich an die Hygiene-, Desinfektions- und Abstandsregeln und sorge für einen ausreichenden Krankenversicherungsschutz (ggf. im Rahmen einer Zusatzversicherung). Alle wichtigen Informationen sind hier zu finden.

Kroatien Urlaub

2. Sonne, Meer & Strand, Kultur und vieles mehr!

So viele Reiseziele, so viele Angebote! Im Urlaub ist immer zu wenig Zeit, daher ist jeder Moment Gold wert. Aber keine Sorge, denn mit mehr als 1200 Inseln und ihren Buchten, 7 Nationalparks, dutzenden von Naturparks und einem wahren Reichtum an historischen und kulturellen Stätten, Sport- und gesellschaftlichen Veranstaltungen ist Kroatien die perfekte Wahl für den Sommer 2021. Kroatien bietet die schönsten Postkartenmotive – von den Plitvicer Seen oder den kroatischen “Niagarafällen” über die Pula Arena, die Mauern in der Altstadt von Dubrovnik, den Diokletian Palast in Split oder die mittelalterliche Festung Klis, die in der weltberühmten Serie Game of Thrones zu sehen ist.

Dazu dürfen auch folgende Destinationen nicht verpasst werden: die Euphrasius-Basilika in Poreč, die Kirche des Hl. Donats in Zadar und des Hl. Jakobs in Šibenik, Opatija als die „Perle der Adria“ und die bergige Gegend von Učka, Dinara und Velebit-Nationalpark sind nur einige der berühmtesten Sehenswürdigkeiten Kroatiens!

3. Authentische und lokale Gastronomie

Auch kulinarisch kann Kroatien begeistern! Istrische Produkte wie geräucherter Schinken, Olivenöl und der berühmte Trüffel gewinnen regelmäßig die besten Plätze und die Herzen der Touristen.

Auf der anderen Seite ist Dalmatien weithin bekannt für sein gegrilltes Lamm, schwarzes Risotto, Fisch und Tintenfisch ala „Peka“, also sind diese Gerichte ein Must-Have bei einem Besuch, um die Küche und Lebensweise in Kroatien seit der Antike kennenzulernen.

Im Landesinneren Kroatiens können köstliche Eintöpfe, Gulasch oder eine ganze Reihe von Wurstwaren und hausgemachtem Käse probiert werden. Darüber hinaus ist Kroatien für seinen Premiumwein bekannt, der in ganz Kroatien produziert wird und vor allem in den Küstenteilen Kroatiens beliebt und geschätzt wird. Mehr als 130 Rebsorten bewohnen dieses Gebiet, so dass ein Besuch in Istrien und Pelješac für Weinliebhaber und Liebhaber des Luxustourismus auf jeden Fall zu empfehlen ist.

4. Der perfekte Mix aus Erholung & Aktivität

Zum Ausruhen und Aufladen der Batterien und zum Genießen der Sonne und des Meeres sind die Inseln Rab, Krk, Brač oder Korčula definitiv eine gute Wahl. Auf Brač kannst du einen der schönsten Strände der Welt, Zlatni rat besuchen und die jahrhundertealte Herstellung des weltberühmten Brač-Steins kennenlernen, aus welchem unteranderem auch das Weiße Haus in Washington gebaut wurde! Korčula, als Heimat von Marco Polo, ist ein beliebter Ort vieler Familien und Abenteurer, und Krk kann sich mit einigen der schönsten Strände der Küste rühmen.

Für alle Fans des guten Films empfehlen wir das Motovun- und Pula-Filmfestival, für Liebhaber traditioneller Musik die Nacht des Diokletian, sowie das Klapa Festival. Für ein besonderes Erlebnis im mediterranen Ambiente das mittelalterliche Ritterspiel Alka, das seit über 300 Jahren in Sinj aufgeführt wird.

Wer richtig gut feiern möchte, hat bestimmt schon von Kroatien gehört! Hvar, Rab und Zrće auf Pag sind das kroatische “Ibiza” und ziehen Hunderttausende von Partygängern an. Das mit Abstand größte Festival, das in nur 4 Tagen über 150.000 Menschen anzieht, ist das Ultra Europe Music Festival in Split, das einzige in Europa dieser Art (verschoben auf 2022!).

Für Adrenalinjunkies gibt es folgende Aktivitäten: Rafting und Kajakfahren auf dem Fluss Cetina in Omiš, Unterwassertauchen und das Entdecken der Unterwasserwelt in Biševo in der Blauen Grotte ist ein einzigartiges Erlebnis, Wandern auf Učka in Istrien, Dinara, Velebit oder Biokovo in Dalmatien, Fallschirmspringen, Bungee-Jumping oder Segeln auf dem wunderschönen offenen Meer der Adria im Rahmen der „ Yachtwoche “ bieten nicht nur eine tolle Übung für Geist und Körper, sondern man wird Teil des natürlichen Aquarells der Adria.

5. Mediterranes Klima

Die Küste Kroatiens begeistert Touristen das ganze Jahr über mit ihrem mediterranen Klima. Die Badesaison beginnt bereits im Mai und dauert bis September. In den Sommermonaten sind warme Sommernächte an der Küste und atemberaubende Sonnenuntergänge an der Adria jeden Tag zu genießen. Diese perfekten Sommertemperaturen laden wirklich zu einem entspannten Strandtag ein, oder? Aber auch wenn eine Reise nach Kroatien in den Wintermonaten geplant wird, können Gäste immer noch die vielen Sonnenstunden genießen und gleichzeitig den Touristenmassen im Sommer entfliehen. Schau dir einfach mal die Bilder von den Plitvicer Seen im Winter an!

Für jeden Gedbeutel etwas dabei

Fast jeder kann sich eine Reise nach Kroatien leisten – natürlich variieren die Preise an touristischen Orten an der Küste und an Orten und Städten im Landesinneren Kroatiens, aber die Durchschnittspreise in Kroatien sind niedriger als in den meisten anderen beliebten Touristenzielen.

Aus dem reichhaltigen Sortiment und Angebot von Privatunterkünften ist in Kroatien für jeden etwas dabei. Private Unterkünfte sind in diesem Land an jede Affinität und jeden Geldbeutel angepasst worden: egal ob du alleine oder mit Familie oder Freunden unterwegs bist, den Trubel der Sommernächte auf den Inseln oder größten Städten spüren willst oder etwas ganz anderes suchst – der Sommer in Kroatien ist perfekt für dich!

Auf My LuxoriaUrlaubsvillen in Kroatien, kann für jeden Geschmack etwas gefunden werden. Reise nach Kroatien und erfahre, warum Kroatien viel mehr ist als Meer, Sonne und traumhafte Strände!

Urlaubsvillen in Kroatien von My Luxoria

+ GOOD TO KNOW, nützliche Infos für eine Reise nach Kroatien

  • Die Währung ist Kuna (1 Euro = 7,5 Kuna)
  • Sonnencreme, Badesachen und gute Laune mitbringen, weil Kroaten von Natur aus sehr herzliche und angenehme Gastgeber sind
  • Kroatien ist Dank seiner geografischen Lage problemlos mit dem Auto aus dem Ausland zu erreichen
  • Im Gegensatz zum Rest Europas ist das kroatische Zugnetz leider sehr schlecht und keine wirklich praktikable Möglichkeit das Land zu erkunden. Das Busnetz ist jedoch umfangreich, großartig und sehr zuverlässig. Anstatt Zug lieber den Bus wählen.  
  • Fast jeder Kroate spricht zumindest ein wenig Englisch. Viele sprechen auch noch mindestens eine weitere Fremdsprache (Deutsch und/oder Italienisch sind nach Englisch die am weitesten verbreiteten Sprachen).

FUN FACTS KROATIEN

#1 Kroaten genießen 2.715 Sonnenstunden im Jahr. Das ist mehr, als Menschen, die in Sydney, Australien leben, bekommen.

#2 Nikola Tesla wurde in Lika, einer Bergregion in Kroatien, geboren.

#3 Dank Kroaten sehen Männer du so gut in Anzügen aus – Kroaten haben die Krawatte erfunden.

#4 Kroatien ist die Heimat der kleinsten Stadt der Welt. Im Nordwesten Kroatiens befindet sich die kleine Stadt namens „Hum“, die einen Weltrekord als kleinste Stadt der Welt besitzt mit einer Bevölkerung von nur 17- 23 Einwohner!

#5 Kroatien ist die Heimat der weltbekannten Hunderasse Dalmatiner.

#6 In Kroatien spielt das Meer Orgeln – in Zadar steht die weltweit erste Orgel, die von den rhythmischen Wellen des Meeres gespielt wird.

#7 Kroatien hat die höchste Anzahl von immateriellen Gütern der UNESCO von allen europäischen Ländern.

#8 Dieser Stift, den du in der Hand hältst, ist kroatisch. Der Kroate Slavoljub Penkala erfand 1906 einen Druckbleistift namens Penkala. Heute nennen wir ihn „Kugelschreiber“.

#9 Game of Thrones wurde in Kroatien gedreht – Eine der bekanntesten Fakten über Kroatien ist, dass King’s Landing in der Altstadt von Dubrovnik gedreht wurde. Aber wusstest du, dass Split auch als Drehort für Meereen genutzt wurde? Insbesondere die erstaunliche Festung von Klis. Andere berühmte Drehorte von Game of Thrones sind die wunderschöne mittelalterliche Stadt Dubrovnik, die Insel Lokrum, die Kathedrale des heiligen Jakobs in Šibenik und der Nationalpark Krka.

#10 Nichts davon beeindruckt dich? Wie wäre es mit dem „schönsten Sonnenuntergang der Welt“? (Laut Alfred Hitchcock jedenfalls). Hitchcock filmte 1964 in Zadar einen Sonnenuntergang und machte ihn dadurch weltberühmt. Okay okay, es ist vielleicht kein offizieller Titel, aber ein hübscher Sonnenuntergang ist immer etwas Sehenswertes.

My Luxoria