Absoluter Suchtfaktor, bitte verantwortungsbewusst mit diesem Rezept umgehen, ich übernehme keine Verantwortung! Diese Brownies machen nämlich definitiv süchtig, da bleibt sicher nichts übrig. Ich liebe die Kombination aus süßer Schokolade und salzigem Karamel. Und diese Kombi ist gerade total im Trend.

Süß und salzig klingt erstmal exotisch, aber wer es probiert hat ist fast immer begeistert davon. Noch dazu gehört diese Brownie Variante zu den saftigen, mit ordentlich Schokolade drin. Die fluffigen Brownies sind nicht so mein Fall. Damit das so ist habe ich zwei besondere Kuvertüren von Dr. Oetker vewendet:

  • Dr. Oetker Zartbitterkuvertüre (59% Kakaoanteil)
  • Dr. Oetker Arriba-Kakao Kuvertüre (70% Kakaoanteil)

Wenn jemand kein Weizenmehl verträgt, so wie mein Cousin, dann kann man das Weizenmehl auch einfach gegen ein Dinkelmehl Type 630 austauschen. Ich habe diese Brownies damit gebacken und das Ergebnis war genauso lecker wie mit klassischem Mehl.

Für eine bunte Deko empfehle ich euch die Dekor-Blumen und -Blüten von Dr. Oetker. Damit peppt man die Brownies noch ein wenig auf. Aber auch auf Kuchen oder Torten machen sich die Blümchen sehr gut.

© Dr. Oetker

Gewinnspiel

Ich darf ein buntes Dekopaket von Dr. Oetker verlosen. Verratet mir unter diesem Post oder auf Facebook welches Backrezpet von Delicious Stories euch am besten gefällt.
Teilnahmeschluss ist der 30. Juni 24 Uhr. Die Teilnahmebedingungen findet ihr  hier: http://www.delicious-stories.de/datenschutz/teilnahmebedingungen/ 

Viel Glück!


Zutaten für 1 Blech

200 g Butter
300 g Karamelsoße
200 ml gesüßte Kondenzmilch
200 g brauner Zucker
4 Eier
100 g Dr. Oetker Zartbitterkuvertüre (59% Kakaoanteil)
100 g Dr. Oetker Arriba-Kakao Kuvertüre (70% Kakaoanteil)
130 g Mehl
50 g Kakaopulver
1 TL Backpulver
Salz
100 g Kuvertüre für die Deko

Zubereitung

Butter in einem Topf schmelzen. Die Kuvertüre hinzufügen und bei geringer Hitze schmelzen. Abkühlen lassen.

Eier, brauner Zucker, 150 g Karamelsoße und 150 ml Kondenzmilch mit einem Handrührgerät oder einer Küchenmaschine schaumig schlagen. Einen halben TL Salz dazu geben.

Backofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 180 °C). Mehl, Backpulver und Kakaopulver in eine Schüssel geben.

Die Butter mit der Kuvertüre zur schaumigen Eiermasse geben und gut vermischen. Alles zur Mehlmischung geben und verrühren.

Ein Backblech mit Backpapier auslegen und die Hälfte des Teiges darauf gleichmäßig verteilen und verstreichen. Restliche Karamelsoße mit restlicher Kondenzmilch vermischen und auf die Teigmasse verteilen. Nun den restlichen Teig darauf verteilen. Im Backofen ca. 25 Min backen und abkühlen lassen.

Kuvertüre für die Deko im Wasserbad schmelzen und auf dem gebackenen Teig verteilen. Mit groben Salz bestreuen und abkühlen lassen. In Quadrate schneiden und servieren.


13 Comments