Madrid steht völlig zu Unrecht im Schatten Barcelonas. Spaniens Hauptstadt hat einiges zu bieten – keine Strände – aber dennoch lohnt es sich eine Städtereise nach Madrid zu planen. Damit der Tag in Madrid gut gestärkt beginnt empfehle ich euch das Pum Pum Café für ein Frühstück in Madrid.

Die Spanier sind nicht bekannt für ihre Frühstückskultur, aber in den letzten Jahren sind immer mehr Cafés und Locations für ein ausgedehntes Frühstück entstanden. Zwar bin ich ein großer Liebhaber von Pan con Tomate, aber so ein richtiges Frühstück besonders im Urlaub weiß ich ebenso zu schätzen.

Das Pum Pum Café liegt im Stadtviertel Lavapiés – etwas südlich zwischen dem Königspalast und dem Parque de El Retiro. Das Viertel ist bekannt für seinen ganz besonderen Charme. Kurvige Straßen, enge Gassen, die steil abfallen, künstlerische Graffiti an den Wänden und eine große Dichte an Antiquitätenläden – Lavapiés ist das Künstlerviertel Madrids. Wirkliche Sehenswürdigkeiten sucht man hier vergebens, stattdessen erlebt man hier das wirkliche, multikulturelle Madrid.

Pum Pum Cafe

Von der Metro Station „Lavapies“ sind es nur wenige Minuten bis zum Pum Pum Café. Unter der Woche öffnet es bereits um 9 Uhr, am Wochenende erst um 10 Uhr. Allerdings sollte man lieber ein paar Minuten früher dran sein, das Café ist klein und nachdem die Rollos hoch gezogen wurden auch ratz fatz voll. Ein Geheimtipp, oder typisch Madrid ist das Café nicht – ich will hier keine falschen Hoffnungen machen. Aber gemütlich und lecker ist es dort und deshalb möchte ich es weiter empfehlen.

Pum Pum Cafe

Unverputzte Wände, bunt zusammen gewürfelte Tische und Stühle aus Holz und Pflanzen die von der Theke hängen – das Pum Pum Café ist nicht schick aber hip. Zur Auswahl steht ein kleines Frühstücksmenü bestehend aus Kaffee oder Tee, Joghurt mit Müsli und Früchten, frisch gepresstem O-Saft und Eier Benedict nach Pum Pum Art. Wem das zu viel ist kann sich sein Frühstück auch selber zusammen stellen. Alles aus dem Menü ist auch einzeln bestellbar, darüber hinaus gibt es noch Toast mit Tomate oder Marmelade, Vollkornbrot mit Tahin und Avocado, ein Club Sandwich oder Focaccia und Shakshuka. Und wer lieber süß in den Tag startet bestellt sich einen der leckeren Kuchen – Karotte, Käse, Schoko-Mousse oder einen Apfelstrudel.

Pum Pum Cafe

Frisch gepresste Säfte und heiße Getränke wie ein leckerer Matcha Latte stehen natürlich auch auf der Karte. Wasser gibt es zur Selbstbedienung an einer kleinen Station. Nach diesem Frühstück ist man garantiert so gestärkt, dass der Sightseeingtour durch Madrid nichts im Wege steht.

 

Mo – Frei 09:00 – 20:00 Uhr
Sa & So 10:00 – 20:00 Uhr

Calle del Tribulete, 6, 28012 Madrid

https://de-de.facebook.com/pumpumcafe/

https://www.pumpumcafe.com/

No Comments