Griechisch geht immer, dann aber bitte kein trockenes Gyros und halb verbrannte Souflaki-Spieße. In der Taverna Limani braucht man sich darüber keine Sorgen machen. Zugegeben, es befindet sich am Mangfallplatz und ist deshalb etwas Ab vom Schuss. Und dennoch lohnt es sich, denn das Limani ist einfach kein gewöhnlicher Grieche, sondern eine ganz besondere Adresse. Dieser Grieche zählt zu meinen Lieblignsrestaurants in München. Preis/Leistung und mindestens genauso wichtig, der Service stimmen hier einfach.

Taverna-Limani

Das Ambiente

Auf schwere Teppiche und riesige, griechische Steinskulpturen wird absichtlich verzichtet. Es ist alles schön schlicht gehalten – Holztische, gedimmtes Licht und Ziegelsteinwände sorgen für ein Wohlfühlgefühl. Besonders die an Kordeln aufgehängten Glühbirnen haben mir gut gefallen. Und im Sommer lädt eine große Terrasse zum Verweilen ein. Da das Restaurant in einem Wohnviertel liegt genießt man hier absolute Ruhe.

Taverna-Limani

Die Karte

Gyros und Souflaki stehen natürlich auf der Karte, aber nach einem Blick auf die Tageskarte geraten diese Klassiker sehr schnell in Vergessenheit. Wie wäre es zum Beispiel mit hausgemachten Zucchinipuffern aus der Pfanne mit Tzaziki oder Schafskäse an Cherrytomaten-Marmelade zur Vorspeise? Wer sich nicht entscheiden bzw. auf ein Gericht beschränken will, ist mit dem Mediterranen Vorspeiseteller gut beraten – Artischockenherzen vom Grill, Babycalamari auf Basilikumpesto, Garnele im Speckmantel und Lachstater.

Weiter geht es dann mit Fisch oder Fleisch. Ein absoltues Highlight und eine feste Größe auf der Tageskarte ist die Lammtrilogie. Es besteht aus Lammkrone, Lammspieß und Lammfilet vom Lavagrill. Dazu wird eine feine Thymiansauce, Austernpilze und Babykartoffeln serviert. Wer hier nicht in Begeisterung ausbricht weiß Gutes definitiv nicht zu schätzen.

Taverna-Limani

Neben der Speisekarte überzeugt auch die Weinkarte. In vielen Griechischen Restaurants gibt es lediglich die Standardweinauswahl, nicht in der Taverna Limani! Einfach beraten lassen, der aufmerksame Service empfiehlt gerne ein Gericht und die passende Weinbegleitung.

Feiern können die Griechen natürlich auch, so kann es durchaus passieren, dass zur späteren Stunde die Musik aufgedreht und ausgelassen gefeiert wird. Manchmal hat ein Gast Geburtstag, oft gibt es aber auch keinen Grund – gefeiert wird einfach das Leben.

Di – So 17:00-01:00
So & Feiertage 11:30-14:30

Rotdornstr. 2 (München)

Webseite: http://taverna-limani.de/

Taverna Limani

No Comments