Asiatische Küche und bayrische Gemütlichkeit, das behauptet das Fei Scho von sich selbst. Ich habe es ausprobiert und war ein bisschen begeistert. Es ist kein klassisches, aber dafür besonderes Restaurant.

Es ist sehr klein, aber eben fein. Der Raum wirkt fast quadratisch, zwei große Glasfronten ermöglichen den Blick nach draußen und lassen viel Licht herein. Alle Tische sind aus Holz, aber jeder ist anders, ich finde das macht es besonders gemütlich. Darum reihen sich typisch asiatische Hocker und über den Köpfen hängen dutzende rosafarbene Lampions. Jeder Tisch ist mit einem Teelicht und einer kleinen Vase dekoriert, minimalistisch, aber auch einfach passend zum gesamten Ambiente.

IMG_9233 (2)

Gekocht wird hinter der Theke in einer offenen und sehr kleinen Küche. Wir hatten uns für die karamellisierten Rippchen, zwei verschiedene Glücksrollen und einer Pho Bo, eine traditionelle Reisnudelsuppe aus Vietnam, entschieden. Es gibt viele kleine Gerichte, so hat man die Möglichkeit eine kleine Auswahl zu bestellen und wenn man dann noch teilt ist der Tisch bunt befüllt und kann alles durch probieren.

IMG_8459[1] (2)

Dazu haben wir eine Flasche Wein bestellt, einen meiner Lieblingsweine – Gewürztraminer. Die Rechnung am Ende des Abends war überzeugend, denn trotz einer Falsche Wein und reiclich leckerem Essen kam jeder auf 21,- EUR, ein absolut gerechtfertigter Preis.

2016_04_06_12_11_16_http_feischo.com_pdf_feischo_speisekarte.pdf_Internet_Explorer

2016_04_06_12_11_30_http_feischo.com_pdf_feischo_speisekarte.pdf_Internet_Explorer

Kolosseumstr.6
80469 München
+49(89) 55 06 22 99
reservierung@feischo.com

ÖFFNUNGSZEITEN
Montag- Freitag  11.30 – 22.00 Uhr
Samstag/ Feiertag  13.00 – 22.00 Uhr
Sonntag Ruhetag

No Comments