Lust auf einen wahnsinnig leckeren Burger in einem klassischen amerikanischen Diner, wie man ihn aus den 50er Jahren kennt? Dann ab ins 11th Street Diner in Miami!Ich war dort definitiv im Burger Himmel und kann es nur empfehlen!
Es liegt in der Wahsingten Avenue an der Ecke zur 11th Street, also in einer Parallelstraße zum Ocean Drive und fällt sofort durch sein originales Design auf, ein Diner von 1948 aus Pennsylvania.

Our piece of American history is a dining car classic that was first showcased in Wilkes Barre, Pennsylvania, as an original Art deco Diner. Built in 1948 by the paramount dining car company of Haledon, New Jersey, the diner was transported to Wilkes Barre where it opened that year. It continued serving traditional American food for 44 years, at which time it was dismantled and transported to the historic Art Deco District of Miami Beach, Florida. After many months of restoration and with the assistance of the people and the city of Miami Beach, the diner was restored to its original Art deco form and opened on September 11, 1992.

Obwohl das Diner so nah am berühmten Ocean Drive liegt sind die Preise sehr angemessen.
Es gibt eine Terrasse oder man sitzt innen und genießt die klassische Diner Atmosphäre, täglich 24 Stunden!

Auf der Karte findet man bereits vordesignte Burger, die man nach Belieben verändern/optimieren kann, aber auch komplett eigene Burgerkreationen sind möglich – der Kreativität ist keine Grenze gesetzt, allerdings hat man dann wie ich eventuell Probleme mit der Höhe des Burgers.

Burger Karte

Wer keine Lust auf Burger hat kommt aber auch auf seine Kosten:
– Salate
– Chicken Wings
– Sandwiches
– Fish & Chips
– Steak
– Nudeln

Und natürlich Frühsstück, da das Diner ja 24 Std geöffnet hat.
Hier gehts zum kompletten Menü.

http://eleventhstreetdiner.com/

No Comments