An Silvester gab es zu diesem leckeren Mousse noch eine Schoko Tarte, eine ideale Kombination. Obwohl nicht jeder der Gäste ein Marzipanfan war kam die Mousse sehr gut an, in der Kombi mit der Schoko Tarte war es das perfekte Silvester Dessert!

Marzipan wird aus geschälten Mandeln, die fein gemahlen werden, dann mit Zucker erhitzt und geröstet und gemahlen werden, hergestellt. Für die Rohmasse wird dann noch Puderzucker und oft auch Rosenwasser untergeknetet.
Hättet ihr es gewusst? Bei meiner Recherche über Marzipan fand ich heraus, dass es noch eine billigere Variante gibt, sie heißt Persipan. Es wird aus gemahlenen Aprikosen- oder Pfirsichkernen, Kartoffelstärke und Puderzucker hergestellt und gerne für Tortendeko verwendet.

 

Zutaten für 2 Personen

125 g Marzipanrohmasse
125 ml Sahne
Grand Marnier nach Belieben

Zubereitung

Die Sahne in einem Topf aufkochen lassen. Marzipan grob würfen und dann nach und nach zur Sahne in den Topf geben. Alles mit dem Schneebesen immer gut umrühren. Nach belieben mit Grand Marnier verfeinen. Dann abkühlen lassen und kurz vor dem Anrichten mit einem Handrührgerät noch aufschlagen, fertig ist das Dessert!
Wenn man möchte kann man das Mousse noch mit Himbeeren verzieren, oder eben eine leckere Schoko Tarte dazu backen.

 

No Comments