In dieses Dessert kann man sich nur verlieben! Ich war zum Grillen eingeladen und durfte nach einigen Überzeugungsversuchen das Dessert mit bringe, das war wirklich nicht leicht.

Dann musste ich aber noch ein Dessert finden, das nicht zu ausgefallen ist, so dass es jedem schmecken wird und eines, das eher luftig leicht ist, oder zumindest den Eindruck macht.

Deshalb habe ich meine Rezeptesammlung durchstöbert und Ideen gesammelt. Am Ende entstanden diese leckeren Torteletts mit frischen Limetten und Frischkäse.

Die Zubereitung ist wirklich einfach, wenn man so wie ich eingeladen ist kann man das ganze auch in kleinen Gläschen zubereiten und dann ganz einfach einpacken und das Ergebnis ist wahnsinnig lecker! Ich bin mir nicht sicher ob es ein reines Sommerdessert ist, eigentlich nicht, ich glaube das geht das ganze Jahr, aber es passt natürlich super in die heiße Jahreszeit. Ein Dessert, das zu süß und fruchtig ist, aber Dank er Limette nicht zu süß, sondern eben frisch.


Zutaten für 2 Personen

60 g Butterkekse
40 g Butter, geschmolzen
125 g Frischkäse
150 g Sahne
50 g Zucker
1 EL geriebene Limettenschale
2 EL frisch gepresster Limettensaft

Zubereitung

Butterkekse im Mixer zu feinen Bröseln zermahlen. Geschmolzene Butter und Keksbrösel zu einem Teig verkneten und in eingefettete tortelettförmchen drücken. Boden und Rand der Förmchen müssen geichmäßig bedeckt sein, dann kalt stellen.

Frischkäse, Zucker, Limettenschale und Limettensaft zu einer glatten Creme verrühren, am besten mit dem Handrührgerät. Sahne steif schlagen und unter die Creme heben. Wem die Creme noch zu süß ist kann noch mehr Limettensaft hinzufügen.

Die Creme in die Förmchen füllen, mit abgeriebener Limettenschale dekorieren und bis zum Servieren wiederkalt stellen.


IMG_1622 (2)

No Comments