Meine Kartoffel Käse Taler sind vom Grill, aber genauso gut kann man sie auch in der Pfanne zubereiten. Im Sommer sind sie die perfekte Beilage für einen Grillabend. Knuspriger Speck umhüllt die Kartoffel, die mit Grillkäse gefüllt ist. Super lecker!

Beim Käse verwendet man seine Lieblingssorte. Es muss kein Grillkäse sein, bietet sich bei einem Grillabend aber an, denn vielleicht hat man den eh schon als vegetarisches Grillgut eingeplant. Im Winter passen die Taler gut zu einem Salat.

Die Kartoffeln am besten schon am Vortag kochen. Kalt lassen sie sich besser schneiden und zerbröseln dabei nicht. Kartoffeln werden übrigens im kalten Wasser gekocht. Also direkt ins kalte Wasser legen und dann das Wasser zum Kochen bringen. Sobald das Wasser kocht kommt noch eine Prise Salz dazu. 

Ansonsten ist die Zubereitung kinderleicht und auch auf dem Grill oder in der Pfanne sind sie im Handumdrehen knusprig.

Falls ihr mal was anderes als Pute oder Steak grillen wollt, dann hüpft zu meinem Rezept für gegrillten Tafelspitz: Gegrillter Tafelspitz (Picanha) und wer auf Barbecue Sauce steht muss unbedingt mal selber eine machen, geht super einfach: Fruchtige BBQ Sauce mit dunklem Bier.

Und bei Dörthe auf arstextura.de gibt es noch weitere leckere Inspirationen für einen Grill Abend: Die perfekte Grillparty.

Kartoffel_Käse-Taler_vom_Grill

Kartoffel Käse Taler

Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Portionen 2

Zutaten

  • 2 mittelgroße Kartoffeln
  • 6 Scheiben Speck
  • Grillkäse oder anderen Käse

Anleitung

  1. Die Kartoffeln schälen und in leicht gesalzenem Wasser bissfest kochen (ca. 20 Min). Kartoffeln vollständig abkühlen lassen oder schon am Vortag vorbereiten.
  2. Ca. 1,5 cm dicke Scheiben von den Kartoffeln abschneiden und in der Mitte ausstechen. Käse auf entsprechende Größe zuschneiden und die Kartoffeln damit füllen. Je Kartoffel Taler eine Scheibe Speck darum wickeln.
  3. Jetzt kann gegrillt werden, ob auf dem Grill oder in der Pfanne, beides gelingt gleich gut. Aber nur so lange bis der Speck schön knusprig ist und schon kann serviert werden.

 

Kartoffel_Käse-Taler

No Comments