Und schon wieder eine Suppe, ich glaub ich werde doch noch zum Suppenkasper. Heute gibt es eine richtig leckere Suppe für kalte Wintertage. Gerösteter Blumenkohl Suppe – gerösteter Blumenkohl ist so köstlich und landet bei mir auch gerne in der Suppe.

Deshalb benötigt man neben einem Kochtopf noch ein Backblech samt Backpapier, aber ansonsten ist das Rezept kinderleicht. Noch ein bisschen Knoblauch – der ebenfalls im Ofen geröstet wird und somit eine mildere Note erhält – Schalotte, Sellerie & Karotte. Fast schon ein Gemüseeintopf.  Und das tolle daran, die Suppe ist sogar laktosefrei, anstatt Milch oder Sahne wird nämlich nur Kokosmilch verwendet.

Mit diesem Rezept nehme ich an Jessi’s winterlichem Blogevent teil. Ihr Food Blog – Jessi’s Schlemmerkitchen feiert den 3. Geburtstag und anlässlich dessen sucht sie nach winterlichen Rezepten – süß oder herzhaft, ganz egal, Hauptsache winterlich ist es. Im Winter gibt es tolle Wohlfühlrezepte – die Bikinifigur wird erstmal nicht benötigt und bei kalten Temperaturen braucht man einfach Soulfood. Es sind schon viele leckere Rezepte zusammen gekommen, ihr findet sie auf Instagram mit dem Hashtag #winterbeijessisschlemmerkitchen oder direkt auf Jessi’s Webseite. Vielen Dank für das tolle Event liebe Jessi!

 

Geroesteter Blumenkohl Suppe
4 von 2 Bewertungen
Drucken

Gerösteter Blumenkohl Suppe

Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 45 Minuten
Gesamtzeit 1 Stunde
Portionen 2 Personen

Zutaten

  • 1/2 Blumenkohl
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Karotte
  • 200 g Knollensellerie
  • 1 Schalotte
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 TL Paprikapulver
  • 300 ml Gemüsebrühe
  • 200 ml Kokosmilch
  • Salz, Pfeffer, 1 Spritzer Zitronensaft
  • Petersilie zur Deko
  • Alufolie

Anleitung

  1. Ofen auf 200 °C vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen.

  2. Blumenkohl aus den Blättern lösen, waschen und die Röschen abschneiden. Auf dem Blech verteilen, mit 2 EL Olivenöl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Knoblauch in Alufolie einwickeln und ebenfalls auf's Blech legen. Alles für ca. 20 Min im Ofen rösten.

  3. In der Zwischenzeit Karotte und Sellerie schälen und in grobe Würfel schneiden. Schalotte ebenfalls schälen und würfeln. In einem Topf das restliche Olivenöl erhitzen. Karotte, Sellerie und Schalotten darin andünsten. Mit Paprikapulver würzen, kurz umrühren und mit Gemüsebrühe ablöschen.

  4. Blumenkohl und Knoblauch aus dem Ofen nehmen. Den weichen Knoblauch aus der Schale drücken und zusammen mit den Blumenkohlröschen in die Suppe geben. 

  5. 15 Min auf mittlerer Hitze köcheln lassen. Mit einem Pürierstab alles fein pürieren. Anschließend die Kokosmilch dazu geben und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

  6. Mit Petersilie garnieren und servieren.

Geroesteter Blumenkohl Suppe

7 Comments